Sel des Alpes - Der blog

UNSER GOURMET-TIPP: BÄRLAUCH-BUTTER

None

Bärlauch ist ganz ohne Zweifel der Star dieser kulinarischen Saison. Sein frischer und origineller Geschmack passt perfekt zur cremigen Milde von Butter. Im Folgenden beschreiben wir Ihnen eine einfache, aber appetitliche Zubereitungsmethode für Bärlauchbutter, die Sie idealerweise bei einen kleinen Apéro unter Freunden oder zu saftigem Fleisch servieren können.

Zutaten:

  • Eine Packung Butter (200 g) in Zimmertemperatur
  • Etwa dreissig Blatt Bärlauch
  • Eine Prise Salz nach alter Tradition

Zubereitung:

Bärlauch gründlich waschen und die Blätter sorgfältig zerkleinern.

DSCF5029.jpg

Die Butter in kleine Würfel schneiden.

DSCF5047.jpg

Den fein gehackten Bärlauch in die Würfel einarbeiten.

DSCF5066.jpg

Eine Prise Salz nach alter Tradition hinzufügen.

DSCF5082.jpg

Alles gut mischen.

DSCF5088.jpg

Abdecken und im Kühlschrank 12 Std. lang ruhen lassen (oder sofort probieren!). Guten Appetit!

DSCF5105.jpg

Aufbewahrung:

Im Kühlschrank 5 Tage und im Gefrierfach/in der Tiefkühltruhe bis zu 4 Monate lang haltbar.

DSCF5103.jpg

 

11. April 2017
sda.ch_Sticky_eShop_60x60.png