IM HERZEN DES SALZHALTIGEN BERGES - EINE UNVERGÄNGLICHE ERINNERUNG

BESUCHEN SIE DAS SALZBERGWERK

Entdecken Sie den Ursprung des Sel des Alpes mit Ihrer Familie, bei einem Klassenausflug, bei einem Firmenausflug oder mit Freunden.

Die Salzminen von Bex bilden heute ein riesiges unterirdisches Labyrinth, von welchem man mehrere Kilometer besichtigen kann. Entdecken Sie beim Rundgang durch das Salzbergwerk die spektakulärsten und charakteristischen Elemente der unterschiedlichen Techniken der Salzgewinnung, die seit Beginn des Durchbruchs in die Galerien im Jahre 1684 bis zum heutigen Tag eingesetzt werden.

Eine audiovisuelle Vorführung, die im ehemaligen im Jahre 1826 ausgehölten Speicherbecken eingerichtet ist, lässt alle Schritte der drei Jahrhunderte der Minengeschichte aufleben. Anschliessend bringt Sie der Zug der Minenarbeiter in das Herz des salzhaltigen Berges. Von dort können Sie während knapp einer halben Stunde bei einem Rundgang zu Fuss die unglaublichen Anstrengungen entdecken, die durchgeführt wurden, um unter der Erde nach den salzhaltigen Quellen zu suchen oder vor Ort den Fels, der das Salz enthält, welches zu jener Zeit Gold wert war, zu entsalzen.

Wegen grossen Ausbauarbeiten in der Mine, wird der Besucherrundgang erst im Frühling 2018 wiedereröffnet. Wir werden während der Sommersaison, draussen Animationen, genannt“ das Salz einmal anders“ durchführen.

WEGBESCHREIBUNG

Mit dem Auto oder mit dem Bus:

  • Autobahn A9, Ausfahrt Bex, Richtung Bex sowie den braunen Schildern „Mines de Sel“ folgen.

Mit dem Zug:

  • Bahnhof CFF in Bex, 90 Gehminuten bis zum Bergwerk im Ort Le Bouillet (gelbe Beschilderung für Touristen zu Fuss).
  • Bahnhof BVB in Bévieux, dann 50 Gehminuten durch den Wald bis zum Salzbergwerk (gelbe Beschilderung für Touristen zu Fuss).

Mit dem Taxi:

  • Compagnie Taxiphone in Bex, tel. +41 (0)24 471 17 17

Den Prospekt des Salzbergwerks von Bex herunterladen.

GASTRONOMIE

Während der Hochsaison bietet das Restaurant der Taverne du Dessaloir im Herzen des Salzbergwerks kleine Snacks an.

Sie suchen einen schönen Platz für ein Picknick vor oder nach der Besichtigung? Nutzen Sie unseren neuen modernen Bereich. Er befindet sich am Waldrand in unmittelbarer Nähe des Empfangsgebäudes.

Eine reichhaltigere Mahlzeit wird in der Auberge du Bouillet am Standort des Salzbergwerks mit Spezialitäten und Tagesgerichten serviert. Der Speisesaal auf der beheizten Veranda bietet 44 Sitzplätze. Das Restaurant kann bis zu 70 Personen bewirten und im Sommer wird auf einer Sonnenterasse serviert.

Besuchen Sie die Website der Auberge du Bouillet

Auberge du Bouillet
Claire et Claude Delessert
Route des Mines de Sel 50
1880 Bex 
Tel. +41 24 463 27 72

Was kann man im Salzbergwerk von Bex machen?

Eine Besichtigung

Das Aufeinandertreffen von Abenteuer und Geschichte. 
Das Salzbergwerk von Bex bildet heute ein riesiges unterirdisches Labyrinth, von welchem man mehrere Kilometer besichtigen kann. Eine einzigartige Sehenswürdigkeit in der Schweiz! Steigen Sie in den Zug der Minenarbeiter ein und entdecken Sie die spektakulärsten und charakteristischen Elemente der unterschiedlichen Techniken, die seit Beginn der Salzgewinnung in den Galerien im Jahre 1684 bis zum heutigen Tag eingesetzt werden.

DAS ANGEBOT IM EINZELNEN

Ein Essen, eine Veranstaltung

Sie möchten eine einzigartige Veranstaltung organisieren, die z.B. dadurch geprägt ist, dass man sich 1500 Meter unter der Erde befindet? Gleichgültig ob es sich um eine Konferenz, ein Seminar, einen Schulungstag oder aber um einen Aperitif, ein Essen oder eine Abendveranstaltung handelt, wir können Ihnen ein einzigartiges Erlebnis fern von der Hektik des Alltags anbieten!

DAS ANGEBOT IM EINZELNEN

TrekkMines

Für die Mutigsten: Erleben Sie ein Abenteuer, entdecken Sie die alten Galerien in Bereichen, die nicht auf dem üblichen Besucherrundgang liegen und lauschen Sie den spannenden Berichten unserer erfahrenen Führer!

DAS ANGEBOT IM EINZELNEN
sda.ch_Sticky_eShop_60x60.png