Sel des Alpes - Das blog

Das Blog

Gefüllter Ofenkürbis mit Raclettekäse

None
27. Oktober 2017

Wer liebt Raclette nicht? Es ist das perfekte Wohlfühl-Essen mit Schweizer Tradition, das an kalten Abenden einfach immer passt. Weniger schön ist der volle Bauch danach und dass der Käse ziemlich schwer im Magen liegt. Darum haben wir eine Variante kreiert, wo der Raclettekäse nicht die Hauptrolle, aber mindestens die beste Nebenrolle überhaupt spielt. Er wird mit Zucchetti und Karotten vermischt und in den Kürbishälften ausgebacken. Noch etwas vom Sel fin von Sel des Alpes und ein paar frische Kräuter darüber und fertig ist ein feines Znacht, das man einfach vorbereiten kann und das allen Gästen schmeckt.


Knackige Zucchetti-Fries

None
2. Juli 2017

Pommes kann man nicht nur aus Kartoffeln machen! Hier wenden wir Zucchetti-Stäbchen in Ur-Dinkelmehl, gemahlenen Mandeln und Parmesan. So werden sie richtig knusprig im Ofen und verströmen dank dem Kräutersalz einen Duft, als wärst du grad in den Ferien in der Provence… Schmeckt als leichtes Znacht oder als Grillbeilage und Kids werden gar nicht merken, dass sie hier Gemüse essen.


Knusprige Fächerkartoffeln

None
26. Mai 2017

Fächerkartoffeln oder Hasselback Potatoes stammen ursprünglich aus Schweden. Dort kreierte ein Koch im Restaurant Hasselbacken aus den einfachen Knollen dieses raffinierte Gericht. Die brauchen keine Sauce, keine Beilage – oder vielleicht einen kleinen Salat – und sind einfach nur köstlich. Innen schön weich, aussen knusprig und mit frischen Kräutern bedeckt. Das Sel à l’Ancienne streuen wir zur Krönung über die Kartoffeln, wo es besonders gut seinen milden Geschmack entfaltet. Im Video siehst du, mit welchem Trick du die Kartoffeln fein schneiden kannst, so dass sie am Stück bleiben.


Mini-Tarte mit grünen Spargeln

None
19. April 2017

Auf dem Markt findest du jetzt feine lokale Spargeln. Damit zauberst du in wenigen Minuten diese feinen Mini-Tartes mit Pesto und Bündner Bergkäse. Trommle deine Freunde zu einem Frühlingsapéro zusammen, serviere die ofenwarmen Tartes und dazu ein Glas gekühlten Sauvignon Blanc. Auf die Sonne und die länger werdenden Tage!


UNSER GOURMET-TIPP: BÄRLAUCH-BUTTER

None
11. April 2017

Bärlauch ist ganz ohne Zweifel der Star dieser kulinarischen Saison. Sein frischer und origineller Geschmack passt perfekt zur cremigen Milde von Butter. Im Folgenden beschreiben wir Ihnen eine einfache, aber appetitliche Zubereitungsmethode für Bärlauchbutter, die Sie idealerweise bei einen kleinen Apéro unter Freunden oder zu saftigem Fleisch servieren können.


sda.ch_Sticky_eShop_60x60.png