Sel des Alpes - Das blog

Butternutkürbis-Frites und Zwiebelchips

None

Pommes-frites sind köstlich. Kürbis ist super lecker. Und Kürbis-frites… mamma mia! Definitiv eine einmalige kulinarische Geschmackserfahrung.

Zutaten (für 2 bis 3 Personen) 

  • 1 Butternut-Kürbis
  • 1 Zwiebel (rot oder weiss)
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Schuss Pflanzenöl
  • Sel des Alpes fein
  • Pfeffer

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Den Kürbis schälen und die Enden abschneiden. Den Kürbis halbieren und die Kerne herauslösen

EZ0A7862.jpg

In ca. 1 cm breite Stifte schneiden.

EZ0A7886.jpg

Die Zwiebel schälen, halbieren und in grobe Streifen schneiden.

EZ0A7890.jpg

Die Zwiebelblätter trennen.

EZ0A7892.jpg

Die Kürbisstifte und die Zwiebelchips auf ein Blech (vorzugsweise ohne Backpapier) geben und so verteilen, dass sie sich so wenig wie möglich berühren.

EZ0A7949.jpg

Mit Pflanzenöl beträufeln.

EZ0A7953.jpg

Mit Sel des Alpes und Pfeffer würzen.

EZ0A7955.jpg

 

EZ0A7960.jpg

Die Rosmarinnadeln darüber verteilen.

EZ0A7961.jpg

Das Ganze mit den Fingern mischen.

EZ0A7965.jpg

20-25 Min. im Ofen backen, bis die Kürbis-Frites und die Zwiebelchips schön geröstet sind.

EZ0A7971.jpg

Guten Appetit!

EZ0A7981.jpg

 

17. November 2017
sda.ch_Sticky_eShop_60x60.png