Sel des Alpes - Das blog

Knackige Zucchetti-Fries

None

Pommes kann man nicht nur aus Kartoffeln machen! Hier wenden wir Zucchetti-Stäbchen in Ur-Dinkelmehl, gemahlenen Mandeln und Parmesan. So werden sie richtig knusprig im Ofen und verströmen dank dem Kräutersalz einen Duft, als wärst du grad in den Ferien in der Provence… Schmeckt als leichtes Znacht oder als Grillbeilage und Kids werden gar nicht merken, dass sie hier Gemüse essen.

Zutaten (Beilage für 4 Personen)

  • 3 Zucchetti
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 100g Ur-Dinkelmehl (oder jedes andere Mehl)
  • 100g geriebenen Parmesan
  • 2 Eier
  • Frisch gehackter Peterli
  • Bio-Kräutersalz aromatische Mischung von Sel des Alpes und Pfeffer

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft).

Mandeln, Käse und Gewürze in einer Schüssel vermischen.

Zucchetti halbieren und dann vierteln, so dass Pommes-ähnliche Fries entstehen.

DSCF4737.jpg

Mehl in eine Schale geben, verquirlte Eier in eine andere.

DSCF4743.jpg

Zucchetti-Fries zuerst im Mehl wenden, dann im Ei-Mix und zuletzt im Mandelmix.

Auf ein Blech mit Backpapier geben und so verteilen, dass sie sich nicht berühren. Evt. zwei Backbleche verwenden.

DSCF4760.jpg

Ca. 17 Min backen, bis sie knusprig sind. Mit frischem Peterli bestreuen und einer Kräutersauce servieren.

DSCF4778.jpg

 

Video

2. Juli 2017
sda.ch_Sticky_eShop_60x60.png